Unsere Koch- & BBQ-Rezepte: 

 

 

 BBQ: gegrillt und fotografiert von:        

     

    Sven Giegerich                                          

  „Die Haarmacher“                                          

 64407 Fr.-Crumbach 


Fleisch und Gewürze bei: 

Metzgerei Kaffenberger

                      Tomahawk-Steak vom Schwein

1.   Tomahawk Steak mit eingeschnittener Schwarte

(das ist wichtig, weil sich die Schwarte verformen

kann und das Steak sich sonst evtl. wellt)

15 Minuten vor dem Grillen aus dem Kühlschrank

nehmen und in der Küche auf Raumtemperatur

kommen lassen. 

Thomahawk
Thomahawk

 

 

2.   Das Steak nur mit etwas grobem Meersalz würzen (der Rest kommt nach dem Grillen)

Thomahawk
Thomahawk

 a)Kohlen mit dem Anzündkamin anfeuern

Grillen
Grillen

b) Scharf anbraten und dann etwas von der Flamme nehmen und durchziehen lassen. Wenn man unsicher ist einfach in Alufolie wickeln, um zu verhindern, das es zu dunkel wird. Wem die Schwarte nicht knusprig genug ist, kann sie dann nochmal direkt auf das Gitter halten. Tip: wenn man Kochsalz mit etwas Wasser verrührt und nur die Schwarte damit einpinselt wird sie leichter knusprig.

BBQ
BBQ

       

3.     Jetzt muss nur noch, je nach Geschmack, Steakpfeffer (wir empfehlen Klaus grill(t) Pfeffer) drauf, ggf. ein Stück Kräuterbutter und schon kann geschlemmt werden. 

 

Thomahawk Steak


1  

    

 

                           

XXXL Ochsenkotelett

-----------------

 

Ochsenkotelett


1  

Das Ochsenkotelett (Natur, ohne Marinade, Rub oder Salz) wird im Smoker direkt auf offener Flamme angegrillt mit einem schönen Branding.

Ochsenkotelett


In den äußersten Bereich im Smoker gelegt und jetzt erst salzen am besten mit einem grobkörnigem Salz, ich nehm gerne Meersalzflocken, bei ca 140-160 Grad ca. eine Stunde im Rauch ziehen lassen, in dem Fall waren es 54 Grad Kerntemperatur, wer es nicht so (blutig) mag läßt es länger drauf und zieht die Temperatur höher.

 

 

 

 

BBQ


1  


Wenn die gewünschte Kerntemperatur erreicht ist vom Grill nehmen und noch ca 5 -10 Minuten ruhen lassen allerding wäre es ganz gut wenn man es in Alufolie wickelt, mir ist es ohne Alufolie sehr schnell ausgekühlt.


Oder mit dem Grill geht das natürlich auch, den Grill einrichten das man direkt und indirekt grillen kann, den Grill aufheizen was er hergibt und das Kotelett direkt angrillen wie beim Smoker anschließend in den indirekten Bereich legen und bei ca 140-160 Grad ziehen laßen bis die gewünschte Kerntemperatur erreicht ist, ruhen lassen und fertig.


Dazu noch Kräuterbutter und Grillpfeffer, ich nehm gerne den von Klaus grillt.


Ein Traum ;-)

 

Schichtfleisch



BBQ


2,5-3kg Schweinenacken in 2-3cm dicke Scheiben schneiden und mit einem Rub beidseitig bestreuen, ich nehm am liebsten von Klaus grillt den OFA Rub, einpacken und über Nacht in Kühlschrank.

Den Dutch Oven mit den Speckstreifen auslegen.

Fleisch mit Zwiebel eventuell noch Parikastreifen, Cabanossi, oder, oder, oder schichten. 

 

Dutch Oven


1  


BBQ Sauce je nach eigenem Geschmack über das Fleisch geben, viel hilft viel. :-)

Dutch Oven


1  


Überlappende Speckstreifen über dem Fleisch zusammenlegen.


Ca. 15 Grillbriketts unter den Topf und ca 15 Grillbriketts auf den Topf legen, damit bekommt man eine Temperatur von 160-200 Grad, je nach aussen Temperatur. Das ganze wird ungefähr 2 Stunden dauern allerdings sollte man nach einer Stunde mal nach sehen.

Schichtfleisch
Schichtfleisch


 

 

 

 


 

Dino Ribs
-------------
Nach 12 Stunden marinieren, nach 1 Stunde aufheizen noch eine Stunde mit Kirsch Holz geräuchert, dann 6 Stunden bei 120 Grad und endlich eine Kerntemperatur von 90 Grad und das Fleisch zerschmilzt im Mund.
Die Ribs sind mit Apfelsaft und Cola eingesprüht und damit karamellisiert. Wer es heller haben möchte kann das einfach weglassen.

 

 

 

 

Dino Ribs



 

Geschmorte Ochsenbäckchen

---------------------------------

1. Ochsenbacken mit Öl, Salz, Pfeffer, Paprika und etwas Knoblauch einreiben. Am besten schon 1 Tag vorher und abgedeckt in den Kühlschrank stellen, damit das Gewürz einziehen kann.

1. Ochsenbacken














2.Einen großen Topf mit etwas Öl sehr heiß werden lassen. Ochsenbacken von beiden Seiten scharf anbraten.

 

 

 

2. Ochsenbacken


3. Die Ochsenbacken entnehmen.

 

3. Ochsenbacken



4.In dem Topf Zwiebelwürfel und Dörrfleisch anbraten und mit reichlich Rotwein ablöschen. Wer keinen Wein nehmen möchte, kann auch eine leichte Gemüsebrühe nehmen.

4.Ochsenbacken














5. Die Ochsenbacken wieder zugeben und gut 90 Min köcheln lassen.


 

 

 

 

5.Ochsenbacken

6.     ...wenn die Ochsenbacken ganz leicht von der Gabel fallen, sind sie zart! Anschließend nur noch die Soße binden. Ggf. auch etwas Schmand oder Creme fraiche dazu. Als Beilage passen Spätzle oder Knödel und Rotkohl oder Rosenkohl. Guten Appetit!

 

 

 

 

 

6.Ochsenbacken

 

 

 

 

Metzgerei Kaffenberger

seit 1820